• Neuigkeiten
  • Veranstaltungen
  • Services

Herzlich Willkommen in
Diegten

Dialog wird bei uns grossgeschrieben. Bleiben Sie mit uns in Kontakt und teilen Sie uns Ihre Anliegen mit.
Stets informiert

Willkommen bei der Bürgergemeinde Diegten!

Die Bürgergemeinde Diegten ist ein aktiver Teil unseres Dorfes. Neben der Einwohnergemeinde nimmt auch sie wichtige Aufgaben in Diegten wahr. Sie ist zuständig für die Einbürgerungen, verwaltet und pflegt ihren Grund- und Waldbesitz, hält die Traditionen lebendig und engagiert sich für Kultur, Soziales und Sport.

Wo wir gerne leben

Wo wir gerne
leben

Bürgergemeinde Diegten

 

 

Neuste Infos

 

Diegten Aktuell:

Erich Häfelfinger hat sein Amt als Bürgerratspräsident abgegeben. Die Bürgergemeinde wird bis zur Wahl des neuen Bürgerratspräsidenten durch Marcel Schödler, Vice-Präsident, geleitet.

Kurzprotokoll der Rechnungs-Bürgergemeinde-Versammlung

vom 3. Mai 2024

Erwahrung der gewählten Bürgerräte

Bekanntgabe Stille Wahl Edgar Waibel als Bürgerrat

 

 

Diegten Aktuell

DER SCHMETTER- LINGSSCHNEISE

Erweiterung
DER SCHMETTERLINGSSCHNEISE BEIM NATURSCHUTZGEBIET CHILPEN:

Die Bürgergemeinde hat mit dem Kanton Basel-Landschaft einen Dienstbarkeitsvertrag abgeschlossen.



Fotovoltaik ANLAGE WERKHOF

Fotovoltaik
ANLAGE WERKHOF

Unter ‘Photovoltaik’ können die Produktionsdaten der Anlage eingesehen werden.






Diegten Aktuell

This image for Image Layouts addon
This image for Image Layouts addon
This image for Image Layouts addon
This image for Image Layouts addon
DER SCHMETTER- LINGSSCHNEISE

Erweiterung
DER SCHMETTERLINGSSCHNEISE BEIM NATURSCHUTZGEBIET CHILPEN:

Die Bürgergemeinde hat mit dem Kanton Basel-Landschaft einen Dienstbarkeitsvertrag abgeschlossen.



Fotovoltaik ANLAGE WERKHOF

Fotovoltaik
ANLAGE WERKHOF

Unter ‘Photovoltaik’ können die Produktionsdaten der Anlage eingesehen werden.






Projekt Wald

Willkommen im Wald

Klima

Was passiert mit dem Klima

Ein Knigge für den respektvollen Waldbesuch

In der Nordwestschweiz? 
Seit 1850 ist die Temperatur in der Schweiz schneller gestiegen